26.05.2021: Teddybärkrankenhaus in Klaras Kinderhaus

Bild 1 Bild 2

Mit Spannung erwarteten die Vorschulkinder den Besuch im Teddybär-Krankenhaus.
Dieser fand in der Kita statt. Dafür wurde der Mehrzweckraum umgestaltet und es gab einen Wartebereich, eine Anmeldung unter Leitung von „Schwester Annika“ und natürlich den Untersuchungsbereich.
Die Kinder hatten sich für ihre mitgebrachten Kuscheltiere und Puppen fantasievolle Krankheiten ausgedacht. Vom Fall aus dem Bett mit Beinbruch ,über eine entzündete Schwanzflosse, einen Hundebiss oder einen gebrochenen Schnabel war für „Doktor Angelika“ die Herausforderung groß.
Zur Zufriedenheit der Kinder konnte alles behandelt werden. An Pflaster und Verbänden wurde nicht gespart.
Es hat allen sehr viel Spaß gemacht.

Angelika Heinen