Jugendbereich des Johannes-Busch-Hauses gewinnt Fördersumme

Die Offene Kinder- und Jugendarbeit des Johannes-Busch-Hauses freut sich über eine Fördersumme von insgesamt 12.000€. Durch eine positive Projektausschreibung erhält die "OT" vom Diakonischen Werk die Möglichkeit ein präventives Ingetrationsprojekt zu initiieren. So kann vor allem durch unseren besonderen Spiel- und Sportschwerpunkt Integration besonders baeirrefrei und niedrigschwellig gelingen.  Wir sagen DANKE!!!

Text: Gerrit Diekmann (Leiter der Offenen Kinder- und Jugendarbeit)