2. Vater-Kind-Zelten der Alten Mauritzschule

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5 Bild 6 Bild 7

Am Freitag, den 29.06.2018 trafen sich in diesem Jahr 13 Familien zum Vater- Kind- Zelten der Alten Mauritzschule. 

Mit insgesamt  33 Teilnehmern plus 3 Teamern verdreifachten wir die Teilnehmerliste im Vergleich zum letzten Jahr und konnten die hohe Nachfrage der Eltern erfüllen. Dank sei an dieser Stelle an das Janusz-Korczak-Haus gerichtet, welches uns in diesem Jahr ihr Außengelände als „Zeltplatz“ zur Verfügung stellte. 

Am frühen Abend fanden sich die Familien am Janusz-Korczak-Haus ein und es wurde damit begonnen das Zeltlager einzurichten. Einige Familien bauten fleißig die fünf großen Rundzelte des CVJM auf, andere kümmerten sich um den Grill und um die Zubereitung des reichhaltigen Buffets. Parallel konnten die Kinder sich auf dem tollen Spielplatz und bei Wasserspielen schon einmal richtig austoben. 

Nach dem leckeren Grillen gestalteten die Familien gemeinsam eine Lagerfahne, welche mit verschiedenen und individuellen Familienwappen ein farbenfrohes Bild ergab. In den nächsten Jahren soll diese Fahne erweitert werden und für die Familien als schöne Erinnerung an die gemeinsame Zeit dienen. 

Im Anschluss wurde es am Lagerfeuer so richtig gemütlich. Es wurden Marshmallows zubereitet und bei Musik und netten Gesprächen auf den Einbruch der Dunkelheit gewartet. Als es endlich dunkel wurde, brachen die Familien zur traditionellen Nachtwanderung auf. 

Nach dem erlebnisreichen Tag wurde abschließend am Lagerfeuer noch eine improvisierte und von den Kindern mitgestaltete Gutenachtgeschichte erzählt. Die nun sichtlich erschöpften Kinder wurden anschließend in die Zelte gebracht und die Nachtruhe wurde eingeläutet. 

Am Morgen danach wurde bei einem liebevoll zubereiteten Frühstück über die letzte Nacht erzählt. Anschließend begannen die gemeinsamen Aufräumarbeiten, die, genau wie im letzten Jahr, Dank der sehr engagierten Hilfe der Familien sehr schnell vorangingen. 

Müde aber zufrieden freuen wir uns bereits jetzt auf das Vater-Kind-Zelten im Jahr 2019. 

Stellvertretend für die Lagerhäuptlinge, Patrick Steffens