MAXIS

Bild 1 Bild 2

In unserer Einrichtung werden die MAXI-(Vorschul-)Kinder in einer eigenen Gruppe betreut.

Unsere individuelle Konzeption für diese Gruppenstruktur finden Sie hier zur direkten Ansicht.

Zum Download bitte mit der rechten Maustaste auf den Link klicken und "Ziel speichern unter..." wählen.

Die Entwicklung der Maxi-Arbeit ist ein stetiger Prozess, welcher auch jetzt noch nicht abgeschlossen ist. Wir freuen uns über Rückmeldungen, um die Arbeit mit den Maxis immer wieder neu reflektieren und überarbeiten zu können.

Tipps für Eltern

Fördern Sie die Sprache Ihres Kindes!

    -Häufig Bilderbücher vorlesen, betrachten und besprechen
    -Sprechreime und Abzählverse aufsagen
    -Wert auf deutliches Sprechen legen
   - In ganzen Sätzen sprechen
    -Die Dinge richtig bezeichnen
    -Über Erlebnisse und Alltägliches reden


Fördern Sie die Motorik Ihres Kindes!

    -Viel Bewegung ermöglichen (z.B. Rad/Roller fahren, klettern, balancieren,  turnen)
    -Konstruktionsspiele anbieten (z.B. Lego, Bauklötze, Kappla, Puzzlen)
    -Einfache Arbeitstechniken üben (z.B. Malen, Schneiden, Kneten, Kleben, Falten)

 

Sie und Ihre Kinder profitieren...

    ...von einem geregelten Tagesablauf (Mahlzeiten, Spielzeiten, Schlafzeiten).
    ...von kontrolliertem (!) und zeitlich begrenztem (!) Fernsehen.
    ...wenn Sie kleine Pflichten einfordern.
    ...wenn Sie beim Spielen Regelbewusstsein einüben und Misserfolge ertragen lernen.
    ...von Kontakten zu anderen Kindern und Erwachsenen.