Mitarbeitervertretung

Grundsätze

Als MAV möchten wir als Ansprechpartner und Vertrauensperson für unsere Kollegen da sein.  Bei Problemen möchten wir Mitarbeiter beraten, in Personalgesprächen begleiten, sowie zwischen Mitarbeitern und Dienststellenleitung vermitteln und gemeinsam konstruktive Lösungen suchen.  Natürlich sind wir auch offen für neue  Ideen und positives Feedback und geben dies gerne an die Dienststellenleitung weiter.

Wir wünschen uns durch einen offenen und respektvollen Umgang miteinander unser gutes Betriebsklima zu erhalten.

 

Lesen Sie hier mehr über das Selbstverständnis der MAV 

 

Bild 1

Die Mitglieder der MAV

Nadine Baumann, David Hilkmann, Susanne Felic, Nadja Grossmann und Peter Krolzig (von links nach rechts)

Betriebsausflug 2018

Bild 1
Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen trafen sich am Samstag, den 05.05.2018, über 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des CVJM Münsters zum Betriebsausflug auf dem Gelände der St.-Rochus-Klinik in Telgte. Während alle zusammen saßen und nette ...

Wahl der Mitarbeitervertretung 2018 – 2022 des CVJM Münster

Bild 1
Am 19.02.2018 waren alle hauptamtlichen Mitarbeitenden zu einer Mitarbeiterversammlung eingelanden, auf der eine neue Mitarbeitervertretung gewählt wurde. Bevor es dazu kam, würdigte der Geschäftsführer, Stephan Degen, die Arbeit der scheidenden Mitarbeitervertretung ...

Mitarbeiterausflug auf dem Kanal

Bild 1 Bild 3

Eine Seefahrt, die war lustig, eine Seefahrt, die war schön...

Am Freitag, den 3.6.2016, ging es zum großen häuserübergreifenden Betriebsausflug auf das Partyschiff "Santa Monika 3".
Insgesamt fanden sich 55 feierlaunige Mitarbeitende des CVJM am Anleger am Johannes-Busch-Haus ein, so dass wir fast pünktlich um kurz nach 16 Uhr ablegen konnten.

Neben zahlreichen Getränken gab es ein sehr leckeres Buffett, viele nette Gespräche, viel Lachen, gute Laune, laute Musik, richtig gutes Wetter und einen, ich würde mal behaupten, rundum gelungenen Nachmittag.

Vielen Dank an alle, die dabei waren. Es war wirklich toll!

Nadja Großmann