Start der Ferienbetreuung im New York

Bild 1 Bild 2 Bild 3

Zum ersten Mal darf das Kinder- und Jugendzentrum „New York“ seine Pforten für die Sommerferienbetreuung öffnen. Heißt: für alle anwesenden Personen ein Novum.

Sowohl für die Kinder, Eltern als auch Pädagogen. Daher waren wir natürlich alle etwas freudig angespannt und konnten kaum erwarten, dass es endlich los geht. Nach einer ersten spielerischen Kennenlernphase wurden die Kinder in zwei altersgerechte Gruppen aufgeteilt. Unter den drei spannenden Mottos „Piraten“, „Dschungel“ und „Zeitreise“ erwartet die rund 20 Kinder verschiedenste Angebote. Seien es Bastelangebote wie Piratenhüte, Kraken oder Fang den Hai, an das Motto angelehnte Spielformen wie Wasserolympiade oder Ausflüge, z. B. in den Zoo… irgendwie ist für jeden etwas dabei.

Um den Kindern den nötigen Freiraum zur Eigengestaltung und Kreativität zu ermöglichen, gibt es genügend Zeit zum Freispiel, welchen die Kinder bei uns momentan sehr gerne zum Ringen und Raufen nutzen. Angesagt sind aber auch der Airhockeytisch, Darts oder diverse Turnelemente aus der Turnhalle.

Wir sind gespannt auf die kommenden Wochen und freuen uns, dass unsere Angebote bislang so wertgeschätzt werden.

Text und Foto: Christoph Chwalek, hauptamtlicher Mitarbeiter OT New York