Sommerfest in Klaras Kinderhaus

Bild 1 Bild 2

Sommerfest in Klaras Kinderhaus

,,Das bin ich und das bist du!“…

so lautete das Projektthema, mit dem die Kinder von der Kita Klaras Kinderhaus sich die letzten Wochen beschäftigt haben. Es ist ein einfacher Satz, doch steckt viel mehr dahinter.

Gemeinsam mit ihren Erzieherinnen begaben sich die Kinder mithilfe verschiedener Aktivitäten, z.B. Gestaltung von Steckbriefen, Zeichnung von Körperumrissen, Erzähltheater, Bewegungslandschaften und noch viel mehr, auf Entdeckungsreise. „Wer bin ich?“, „Wer gehört zu meiner Familie?“, „Was mache ich am liebsten?“, „Was kann ich alles schon?“ usw.

Ziel des Projektes war es, die Kinder zunächst in ihrem Selbstbewusstsein zu stärken, indem sie sich intensiv mit sich und den Fähigkeiten ihres Körpers auseinandergesetzt haben. („Das bin ich….“)

Ein weiteres Ziel war es, die Kinder in ihrer Sozialkompetenz zu stärken und die Vielfalt der Menschen schätzen zu lernen. Jeder Mensch ist besonders. Durch unser Aussehen und unsere Charakterzüge unterscheiden wir uns von den anderen Menschen und machen dadurch die Welt ein bisschen bunter. („Das bist du…“)

Zum Abschluss des Projektes wurden die Eltern der Kinder am 15.06. zu einem Sommerfest in die Kita eingeladen, um sich gemeinsam mit ihren Kindern auf Entdeckungsreise zu begeben. Im Bewegungsraum gab es eine Ausstellung mit Fotos und Kunstwerken. Die Kinder konnten ihren Eltern zeigen, was sie in den letzten Wochen alles erlebt haben. Auf dem Außengelände gab es einen Barfußparcours. Bei bestem Wetter klang das Fest mit einem gemeinsamen Grillen aus.

Celina Riches, Marleen Rasch