Müllprojekt in den Familienhäusern für Flüchtlinge

Bild 1 Bild 2 Bild 3

Müllprojekt in den Familienhäusern für Flüchtlinge

So funktioniert Abfalltrennung in Münster

Zu diesem Thema fand am Dienstag, 5.6.18 eine Mitmach-Schulung für Erwachsene, Jugendliche und Familien mit Kindern in den FAHA statt.
Vieles läuft schon gut in Sachen Mülltrennung, trotzdem ist vieles zunächst schwer nachvollziehbar und braucht Erklärungen. Zum Beispiel ist schon viel verstanden, wenn der Biomüll auch in der Biotonne landet. Verstehen muss man dann noch, dass die Plastiktüte, in der der Biomüll gesammelt
wurde, nicht in die Biotonne oder den Gelben Sack gehört, sondern in die Restmülltonne...

Herr Ayobi von den Abfallwirtschaftsbetrieben Münster brachte sehr anschauliches Material mit und konnte mit seinen witzigen Zeichnungen schnell die Aufmerksamkeit der Kinder auf sich ziehen.

Im Anschluss an die Veranstaltung bekam jedes Haus Behälter, um mit der Sortierung direkt im Haus beginnen zu können.

Melanie Decher