CVJM-Sonntag im Anne-Jakobi-Haus

Bild 1 Bild 2

CVJM-Sonntag im Anne-Jakobi-Haus

Am CV- Sonntag im An-Ja am 18.03.18 waren viele große und kleine Leute ganz schön     „Mutig, mutig!“
Bereits in den vorherigen Wochen haben sich die KiTa- Kinder am Vorschulprojekt Kinder stark machen, bei Erzählkreisen in ihren Gruppen und in der Abenteuerkirche mit vielen Fragen beschäftigt: „Was ist eigentlich Mut und woher kommt er?“, “Nein, Halt und Stop sagen!“, „Bin ich mutig und wann bin ich es?“. Lieder,- Singspiele und die wunderbare Geschichte Mutig, mutig! von Lorenz Pauli begleitete uns dabei. Diese berichtet von 4 Tieren mit total unterschiedlichen Charaktereigenschaften und zeigte uns unterschiedlichste
Formen des Mutigseins auf. Besonders interessant war, dass sich so genannte
Angsthasen auch ganz oft etwas trauen, Angeber auch mal weiche Knie
bekommen oder das man mit Vertrauen und guten
Freunden an seiner Seite Mutigsein  auch üben kann.
Das bewiesen nun auch 6 starke Kinder und Jugendliche, die sich an diesem Sonntagnachmittag um 15 Uhr versammelten, um auf der Bühne vor großem Publikum über ihre mutigen Erlebnisse zu erzählen. Im Gottesdienst wurden außerdem Bilder aus der Geschichte gezeigt, neue und bekannte Lieder wie „Einfach spitze!“ gesungen und gemeinsam gebetet.
Im Anschluss konnten alle Kinder, Familien und Besucher ihren Mut in einer Bewegungsbaustelle erproben, indem sie sich in eine unbekannte und gefahrenhaltige Situation wagten und diese mit eigener Geschwindigkeit und Bemessen meisterten. Auch beim Singstar konnte Mut bewiesen werden. Eine große Cafeteria lud zum weiteren Verweilen ein und ließ diesen spannenden Nachmittag gemütlich ausklingen.

Silke Tewes