Alte Mauritzschule: Erntedank in der Abenteuerkirche

Bild 1 Bild 2 Bild 3

Alte Mauritzschule: Erntedank in der Abenteuerkirche

Mit Kürbissen, Äpfeln, Birnen, Nüssen und anderen Erntegaben, die die Kinder der Alten Mauritzschule am Freitag, den 13. Oktober 2017 von zu Hause mitgebracht hatten, traten sie in die feierlich vorbereitete Turnhalle ein, wo die Erntedankfeier als Abenteuerkirche an diesem Morgen gefeiert wurde.

Nach gesungenen Liedern, einem Rollenspiel und  gemeinsamen Gesprächen über die Thematik beendeten die Kinder und Erwachsenen die Erntedankfeier mit einem gesprochenen Gebet vom Gebetswürfel und trafen sich dann in ihren Gruppen zu einem gemütlichen und leckeren Erntedank-Frühstück. Die Brötchen dafür wurden am Vortag aus eigens gemahlenem Getreide von den Gruppen vorbereitet und gebacken.

Im Eingangsbereich der Kita können die Kinder und Familien nun ein Erntedank-Mandala aus den mitgebrachten Gaben bestaunen.

Miriam Rüther