Jugendfreizeit

Sommererlebnis Schweden 2017

Ort: Vittsjö, Schweden (direkt am See)

Reisedatum: 25.07. - 07.08.2017

TeilnehmerInnen: 30 Jugendliche von 13 -17 Jahren

An-/Abreise: mit dem Bus ab Münster

Leistungen: Unterkunft im Haus, Biwaktour, Kanutour, Vollverpflegung, Auslandskrankenversicherung

Preis: 429,- Euro*

Leitung: Martin Schwebke und Team

* Jugendliche, die nicht aus der Stadt Münster kommen, zahlen einen geringen Aufschlag, da hier der Zuschuss der Stadt Münster entfällt

 

Diesen Sommer wollen wir richtig was erleben und fahren dafür nach Südschweden auf den urigen Hof Höjalens mit drei Häusern, direkt an einem See gelegen bei Vittsjö.

Unter der Überschrift "CULTURE" erwartet uns in der ersten Woche ein abwechslungsreiches Jugendkulturprogramm, in dem ihr zeigen könnt, was euch begeistert und wo eure Begabungen liegen. Wir fordern euch heraus, gemeinsam  Programm zu gestalten. Kanufahrten, Spiel- und Sportaktionen wie Volleyball, Schwimmen, Frisbee, Musikaktionen und Theater, aber auch entspanntes Sonnenbaden sind dabei täglich eingeplant. Dazu nutzen wir die uns zur Verfügung stehenden Kanus, das weitläufige bewaldete Gelände, die vielen Räume, die uns die Häuser bieten und natürlich den See.

Unter der Überschrift "NATURE" erwartet uns in der zweiten Woche pures Outdoorerlebnis. Wir erkunden die Wälder in der Umgebung, wandern, schnitzen, bauen Hütten, übernachten in Zelten im Wald, genießen Selbstgekochtes über offener Flamme und singen Lieder am Lagerfeuer. Schwedens Natur lädt zum Entdecken und Staunen ein, bei guter Gemeinschaft, Gesprächen, Erholung und jeder Menge Spaß und Action.

Wag mit uns einen Blick über den Tellerrand und mach dich mit uns in christlichen Andachten auf die Suche nach Gott in unserem Leben.

Wir wollen dir die Chance bieten, in herausfordernden Aktionen und Gesprächen neue Seiten und Stärken an dir zu entdecken.
Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Sommer mit dir!

Weitere Informationen zu den CVJM Freizeiten und den Teilnahmebedingungen erhälst Du oder Deine Eltern telefonisch unter 0251/3111749 (Johannes-Busch-Haus).